Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von ihrem Einverständnis aus.

vetsoft office ist eine lizenzkostenfreie Software (GPL2) für deutschsprachige Tierarztpraxen. Da vetsoft office ursprünglich von dem Tierarzt Dr. med.vet. Norbert Klumpp entwickelt wurde, ist die Software besonders praxisnah und effektiv.

 

Architektur

 
vetsoft-everywhere

Ganz egal, wo Sie sich befinden. In der Praxis, zuhause, im Urlaub oder einfach von unterwegs. Ein sicherer Zugriff durch verschlüsselten Zugriff (VPN) auf den Server und somit auf alle Praxisdaten ist leicht realisierbar.

 

Einzel- und Mehrplatzfähig

vetsoft office kann als preisgünstiges Einplatzsystem betrieben werden. Durch die Installation aller Server- und Clientkomponenten auf einem Rechner, kann vetsoft office als Einplatzsystem eingesetzt werden. Gerade bei mobilen Tierärzte ohne eigene Praxis ist ein Notebook mit installiertem vetsoft office-Einplatzsystem Mittel der Wahl.

Mehrplatzinstallationen werden überall dort eingesetzt, wo mehrere Arbeitsplatze an der Rezeption und in den Behandlungsräumen benötigt werden. Die Anzahl der Benutzer ist lediglich durch die Leistungsfähigkeit des Servers und des Netzwerks beschränkt. Es gibt keine Einschränkungen bzgl. der Anzahl der Benutzer.

 

Client-Server Prinzip

Als Serverbetriebssystem empfehlen wir die kostenlose Linux-Variante "ubuntu Server LTS". Aber eine Installation der Serverkomponenten unter Windows ist ebenfalls machbar.

Die Anwendung wird auf der Arbeitsplatzseite (Client) ausschließlich über einen Webbrowser (bevorzugt Firefox) bedient. Gleichgültig, ob z.B. Windows®, Linux oder Mac®, das eingesetzte Betriebssystem am Arbeitsplatz ist für das Arbeiten mit vetsoft office zweitrangig. Somit bietet vetsoft office größtmögliche Betriebssystemunabhängigkeit. Sie sparen unnötige Kosten für Server- und Arbeitsplatzbetriebssysteme durch den ausschliesslichen Einsatz von Linux auf Server und Arbeitsplatz-PCs.